Kron IT
Dimitri Kron
MSc ETH Arch
Beratung, Support + Farbkalibrierung
support@kronit.ch
+41 (0)76 249 02 22

Beratung und Unterstützung von kleinen bis mittelgrossen Firmen in ihren IT Belangen, speziell auch im Bereich der Architektur. Ein Schwerpunkt ist dabei der Aufbau oder die Erweiterung einer bestehenden Server- und Netzwerkinfrastruktur.

Ziel ist es eine solide Basisstruktur bereitzustellen, welche je nach Bedarf in Zukunft flexibel erweiterbar ist.

In einem gut strukturierten Netzwerk, sollen Ressourcen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stabil und mit hoher Geschwindigkeit zur Verfügung stehen.

Mit zu einer guten Basisstruktur gehört eine Backup­strategie: Mitarbeitenden stehen verschiedene Versionen ihrer gespeicherten Daten zur Verfügung, ohne dass die oder der IT-Verantwortliche, diese jedes Mal vom Backup wiederherstellen muss, wenn versehentlich eine Datei überschrieben oder gelöscht wurde.
Weiter soll ein aktuelles Backup lokal und ebenso eines offsite bspw. zu Hause oder sicher verschlüsselt in der Cloud gespeichert sein - dies um vor einem Worstcase Szenario, wie einem Einbruch mit Diebstahl / Zerstörung des Servers oder einem Brand zu schützen.

Mittels VPN kann sicher von extern im Büronetz gearbeitet werden.

Ein weiteres Ziel ist, dass die oder der IT-Verantwortliche des Büros selbst das System bedienen kann und so nur bei komplexeren Fällen externer IT Support notwendig wird.


Weitere Dienstleistungen

Farbkalibrierung: Je nach dem macht es Sinn an einem, auf einen Farbstandard kalibrierten Bildschirm zu arbeiten.
Dies ist nicht nur für GrafikerInnen ein Muss, um zu wissen, dass die Farben am eigenen Bildschirm auch so aussehen wie an einem anderen (kalibrierten) Bildschirm - beispielsweise beim Printservice oder auch bei den Kunden.
Die Farbwiedergabe von Bildschirmen ändert sich kontinuierlich über deren Nutzungszeit, bei älteren Modellen sind Farbstiche vielfach offensichtlich.
Bei einer Farbkalibrierung wird mithilfe eines Geräts die tatsächliche Farbe am Bildschirm gemessen; Ist und Soll wird verglichen und das Farbprofil dementsprechend angepasst.
Ein weiteres praktisches Beispiel wäre ein Wettbewerbteam in einem Architekturbüro: Es ist es von Vorteil, wenn bei allen Mitarbeitenden, die Farben der Pläne, Bilder, Renderings gleich (korrekt) dargestellt werden.
Somit können oftmals Zeit, Kosten und nicht zuletzt Nerven gespart werden.

Natürlich lassen sich neben Computerbildschirmen auch Beamer und Fernseher kalibrieren, um auch bei einer Präsentation oder einem Film möglichst die Farbwiedergabe zu erzielen, wie sie vom Autor im Original gedacht ist.


Support allgemein: Immer dann wann etwas nicht funktioniert wie es soll. Sei dies bei der Installation von Programmen / Hardware, Einstellungen des BIM Servers oder bei weiterem, wo eine gute Lösung gesucht wird.